News

abheben-der-dlr-hoehenforschungsrakete-mapheus-11.

Five and a half min­utes of mi­cro­grav­i­ty for ex­per­i­ments

On 24 May 2021, three experiments from the German Aerospace Center (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt; DLR) set off on their short journey into microgravity and back again. The DLR sounding rocket MAPHEUS 11 lifted off from the Esrange Space Center in northern Sweden and carried the materials science experiments MARS, X-RISE and SOMEX to an altitude of 221 kilometres. In the 15 minutes between launch and landing, the payloads followed a parabolic path after the propulsion systems were jettisoned. This allowed five and a half minutes of microgravity to carry out the experiments.

Weiterlesen »
call rexus bexus 2020

DLR sucht neue Welt­raum­experi­mente von Stu­die­ren­den

The German-Swedisch REXUS/BEXUS-Program (Rocket and Balloon Experiments for University Students) starts its next round: From now, students of German universities can apply for scientific investigations on sounding rockets and balloons with their own experiments.

Students from ESA member states can apply directly via the ESA homepage.

Weiterlesen »
TX56 Start Drone

MORABA looks back to 15 years of VSB-30

At November 15 2019, the 30th VSB-30 sounding rocket launch lifted its scientific payload to an apogee of 266 km. This 30th flight of a Veiculo Sondagem Bostado 30 (VSB-30) represents an outstanding milestone in the cooperation of the Mobile Rocket Base (MORABA) with its Brazilian partner DCTA/IAE.

Weiterlesen »
ATEK MAPHEUS 8 Launch

German DLR News: Hochinstrumentierte Rakete bringt Hefe, Nervenzellen und metallische Legierungen in die Schwerelosigkeit

Am 13. Juni 2019 um 4:21 Uhr wurde die Stille im Norden Schwedens von dröhnenden Raketentriebwerken unterbrochen. Die Mission ATEK (Antriebstechnologien und Komponenten für Trägersysteme) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) beförderte Health-Monitoring-Systeme für kritische Trägerkomponenten, eine Hybridgehäusestruktur und eine MAPHEUS-8 Nutzlast aus verschiedenen biologischen und materialwissenschaftlichen Experimenten in eine Höhe von rund 240 Kilometern. Nach ungefähr sechs Minuten in der Schwerelosigkeit kehrten die instrumentierte Rakete und die Nutzlast per Fallschirm zurück zur Erde, wo sie von den Wissenschaftlern zur Auswertung der Experimente geborgen wurden.

Weiterlesen »
Start-BEXUS761

German DLR News: BEXUS 26/27: Höhenforschungsballons steigen in Nordschweden auf

Sie nennen sich OSCAR Q-LITE, TUBULAR, und IMUFUSION und LODESTAR: Drei Experimente von Studierenden aus mehreren europäischen Ländern sind am 17. Oktober 2018, um 7.44 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit mit dem Stratosphärenballon BEXUS 26 vom schwedischen Raumfahrtzentrum Esrange bei Kiruna gestartet. Der Forschungsballon erreichte während seines Fluges eine maximale Höhe von rund 27 Kilometern. Am 18. Oktober startete BEXUS 27 mit vier weiteren Experimenten.

Weiterlesen »
2017 maxus 9

German DLR News: 12 Minuten Schwerelosigkeit

Bereits zum zehnten Mal und sieben Jahre nach dem letzten Start einer MAXUS-Rakete startete am 7. April 2017 die Forschungsrakete MAXUS-9 der europäischen Weltraumorganisation ESA von der nordschwedischen Startanlage Esrange bei Kiruna. Nach knapp 12 Minuten in der Schwerelosigkeit landete die Nutzlast der Rakete wieder sicher mit einem Fallschirm und wurde vom Missionsteam geborgen. Mit Erreichen der Schwerelosigkeitsphase wurden insgesamt fünf Experimente mit unterschiedlichem Schwerpunkt im Inneren der Nutzlast durchgeführt.

Weiterlesen »